Ein altes Haus wird wieder jung

Georg-Schwarz-Str. 136 in Leipzig-Leutzsch

Die direkte Umgebung:

 

In der Folge nach links schließt sich das Bürgerbüro Leutzsch und das wunderschöne Rathaus von Leutzsch an. 

 

Rechts davon befindet sich ein Bistro

 

In der Straße gegenüber steht die 

57. Mittelschule die gerade erst aufs Feinste renovierte wurde. 

 

Hinter dem Haus liegt der Park am Wasserschloss.

 

Eine Straßenbahnhaltestelle der Linie 7 ist direkt vor dem Haus.

 

Mehr zu Stadtteil Leutzsch erfährt man aus der Stadtteilzeitung

Was ist:

 

Im Haus sind 6 größere (110 m²) und 2 kleinere (90 m²) Wohnungen, ein Second-Hand-Geschäft für Bekleidung und ein größerer Raum, der bisher der früheren Apotheke daneben als Lager diente.

 

Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum und eine Bodenkammer.

 

Hinter dem Haus befindet sich der inzwischen sanierte Hof mit großer Rasenfläche.

 

Ein unsaniertes Nebengebäude hinter dem Haus wird gelegentlich  für Feste genutzt.

Das Haus wurde inzwischen im Bereich der Ver- und Entsorgungsleitungen saniert. Die Straßenfassade wurde repariert und gestrichen und neue Fenster eingebaut.

Alle 6 größeren Wohnungen sind saniert und vermietet. Eine der Kleineren wird gelegentlich von den Eigentümern genutzt, die Andere dient als Atelier und Werkstatt.

Kontakt:

Jürgen Holtmann

Im Günzinger 7 - 78476 Allensbach

Tel. 07533 97310   Fax 07533 97310

holtmann@ee-z.de

 

Rainer Linke

Flensburger Str. 60 - 42107 Wuppertal

Tel. 0202 448334

info@fotolinke.com

 

Das Gründerzeithaus wurde 1912 erbaut und 1919 von Heinrich G. Holtmann gekauft. Eigentümer sind jetzt 2 seiner Nachkommen in der 2. und 3. Generation. Während der DDR-Zeit und wegen lange Zeit unklarer Eigentumsverhältnisse hatte man sich lange Zeit nicht um das Haus gekümmert

 

Das wird jetzt geändert!

 

Diese Seite wird nach und nach ausgebaut - besuchen Sie uns also einmal wieder!